Lindsay Lohan - Kein Alkohol und Drogen auf Coachella

Sie verspricht, clean zu bleiben

In wenigen Wochen wird Lindsay Lohan, 26, ihren 90-tägigen Entzug antreten müssen. Letzter Stopp vor der Rehab: das Coachella Festival. Hier gibt es Alk und Drogen im Überfluss. Doch Lindsay gelobt: Ich bleibe clean!

Wie amerikanische Medien berichten, soll sie Freunden erzählt haben, dass sie sich nicht um die Leute kümmere, für die das dreitägige Festival ein einziger Drogentrip sei. Sie würde ihr Leben nicht für andere leben. 

Sie beteuert, dass sie wegen der Musik hinfahren wolle und um einfach ohne Schnaps oder sonstigen Drogen Spaß zu haben. Außerdem versichert sie weiterhin, weder ein Problem mit Alkohol noch mit Drogen zu haben. Ist der verordnete Klinikbesuch also vollkommen unnötig oder flunkert LiLo hier ein wenig. 

Wie auch immer. Das Gericht hat ihr bei der Urteilverkündung eindringlich nahegelegt, sich künftig von Leuten, die Alkohol oder Drogen konsumieren, fernzuhalten. Das dürfte auf Coachella schwierig werden...