Paddy Kelly hat geheiratet

Er war schon als Teenager in die Braut verliebt

Nach einem Selbstmordversuch ging Kelly Family-Mitglied Paddy Kelly für mehrere Jahre in ein französisches Kloster, wo er lernte, enthaltsam zu leben und gegen seine Depressionen anzukämpfen. Diese Zeiten sind jetzt vorbei:

Der 35-Jährige hat am vergangenen Wochenende an der irischen Westküste geheiratet! Wie "bild.de" berichtet, handelt es sich bei der glücklichen Braut ausgerechnet um die Journalistin Joelle Verreet, 36, in die Paddy schon als Teenager verknallt gewesen sei.

Heute bezeichnet er sie als "Geschenk des Himmels" und erzählte, der Song "Looking for Love" sei von ihr inspiriert worden. Die Frischvermählten sind nun bereit, eine Familie zu gründen.

Wir wünschen ihnen für die Zukunft alles Beste!

Themen