Singen Tokio Hotel nicht live?

Böse Gerüchte

Tausende Fans müssen jetzt ganz stark sein. Denn angeblich soll Bill Kaulitz, Sänger der deutschen Teenie-Band "Tokio Hotel", bei der Tour durch die USA keinen Songs selbst gesungen haben. Das weiß heute Promi-Blogger Perez Hilto

Alles nur Playback? "Meine Quellen haben mir exklusiv verraten, dass die deutsche Band zumindest auf ihren US-Konzerten Playback gesungen hat. Der Lead-Sänger singt nicht live und sogar ihre Instrumente spielen sie nicht. Reine Vortäuschung", schreibt Hilton auf seiner beliebten Homepage und legt gleich noch einen eindeutigen Beweis auf den Tisch. Ihm soll eine Setlist vorliegen, die vorgibt, wann das Mikrofon von Bill bei seinen Gesangspausen wieder angeschaltet werden soll.
Bislang wollten sich "Tokio Hotel" oder Bill nicht zu den Vorwürfen äußern...