Millarden-Erbin Tamara Ecclestone nackt im 'Playboy'

'Es langweilt mich, nichts zu tun'

Sie ist die wahrscheinlich wertvollste Frau der Welt: Tamara Ecclestone, 29. Sie ist die Tochter von Formel-1-Boss Bernie Ecclestone, 82, und Luxus gewohnt. Kein Wunder, dass sie sich fürs "Playboy"-Shooting inmitten von blinkenden Diamanten ablichten ließ.

Für das Männermagazin ließ die brünette Schönheit die Hüllen fallen. „Ich habe kein Problem mit Nacktheit“, sagt Ecclestone selbstbewusst. Die Bilder, die in einer Mansion in Los Angeles entstanden sind, sind der beste Beweis hierfür.

Tamara ist steinreich, erbte von Papa Bernie 3,5 Milliarden (!) Euro, von Mama, dem Ex-Model Slavica Radic, 54, hingegen das blendende Aussehen.

Da liegt der Vergleich mit Paris Hilton nahe, was Tamara jedoch empört: "Ich bin das Gegenteil. Es langweilt mich, nichts zu tun. Ich könnte nicht immer nur Urlaub machen“, betont sie. 

So hat die 29-Jährige an der London School of Economics studiert. Jetzt plant sie eine eigene Haarpflegeserie.

Weitere Motive der nackten Milliardärin gibt's unter www.playboy.de

Themen