Russell Brand - Tom Cruise wollte mich nicht bei Scientology

Der Ex-Mann von Katy Perry wollte sich rekrutieren lassen

Wie bitte?! Comedian Russell Brand, 37, verriet nun in einem Interview, dass er Tom Cruise dazu bringen wollte, ihn für Scientology zu rekrutieren. Doch der hatte kein Interesse …

Andere machen einen großen Bogen um die umstrittene Gemeinschaft, Russell Brand wollte rein - und durfte nicht. So habe er das ranghohe Scientology-Mitglied Tom Cruise, 50, mehrmals eingeladen ihn zu rekrutieren - doch der zeigte kein Interesse:

"Der Typ wollte mich einfach nicht aufnehmen. Wenn es einen Grund dafür gibt, wüsste ich gern warum", scherzte der zottelige Schauspieler in einem Fernseh-Interview. "Ich sagte zu ihm: 'Tom, manchmal fühle ich mich sehr verloren' - und er: 'Joa, dann ließ die Bibel!'".

Und Russell ergänzte: "Also, Tom ist wirklich sehr höflich und süß - das musst du sagen, wenn du weiterhin in der Filmindustrie arbeiten möchtest."

Ob Katy Perrys Ex-Mann mit diesem schmeichelhaften Kompliment Toms Interesse geweckt hat? Wir hoffen nicht …

Seht hier das Interview: