'Bachelor'-Melanie - 'Jetzt erobere ich den Ballermann!'

Vom Erotik-Sternchen zur Schlager-Drossel

Bislang konnte Ex-"Der Bachelor"' Kandidatin Melanie Müller, 24, nicht so ganz mit ihren Talenten überzeugen. Jan Kralitschka, 36, flüchtete vor der Busen-Blondine sogar aus dem Pool. Wie es scheint hat ein anderer Mann nun ihre Qualitäten entdeckt. Schlagerproduzent Mike Rötgens findet: Melanie gehört auf den Ballermann!

Eine große Überraschung - ausgerechnet mit ihrer Stimme will das freche Früchtchen nun durchstarten. "Sommer, Sonne, Party - ich will Schlager-Spaß auf der Insel", machte die 24-Jährige gegenüber der "Bild" klar.

Sie bewarb sich sogar schon für das Saison-Opening auf Mallorca, das vom 26. - 29. April stattfindet, indem sie ein paar Ballermann-Hits coverte. Darunter Songs von Mickie Krause, John Denver und Wencke Myrrhe. Und siehe da: es hat geklappt!

Am 28. April wird die aufstrebende Schlagerprinzessin ihren ersten Song an der Playa de Palma live präsentieren. Und der trägt auch einen typischen ballermann'schen Charakternamen, wie Produzent Rötgens verriet:

"Ob Mann, ob Frau, ich nehm's nicht so genau'. Wenn das mal nicht die neue Hymne der freizügigen Feministinnen auf Malle wird. Der Titel soll natürlich eine Anspielung auf ihren lesbischen Kuss im "Bachelor"-Haus sein.

Ihr neuer Mentor erklärte weiter, dass der Song erst noch eingesungen werden muss, sagt jedoch: "Fakt ist aber, Melanie kann es schaffen. Sie ist lustig, professionell und anders als viele anderen, die es auf Malle versuchen.“

Und seine Meinung hat was zu heißen, schließlich produzierte der Hitschreiber schon diverse Mallorca-Kracher für Jürgen Drews, Dj Ötzi oder die Höhner. Aus seiner Feder stammt auch "Das rote Pferd".

Na dann kann ja eigentlich nichts schief gehen. Eigentlich.