Kate Middleton - Trotz Schwangerschaft im royalen Stress

Die Herzogin wird Patin von drei weiteren Projekten

Kate Middleton, 31, ist ein echter Workaholic. Trotz ihrer Schwangerschaft zeigt sich die Herzogin nach wie vor auf Events und Eröffnungen und lächelt stets freundlich in die Kameras. Keine Spur von einer Pause - und nun wird sie sogar gleich dreifache Patin. Zu viel für eine Hochschwangere?

Die 31-Jährige scheint unermüdlich zu sein: Mit inzwischen deutlich sichtbarem Babybäuchlein kommt sie nach wie vor ihren royalen Pflichten nach.

Nun soll sie sogar weitere drei Patenschaften übernehmen - insgesamt wäre sie somit siebenfache Patin!

Sie wird das Aushängeschild von den Organisationen "Place2Be", "SportsAid" und dem "Natural History Museum" sein und somit alle Hände voll zu tun haben, wie auch ein Sprecher des Königshauses bestätigte: “Die Herzogin hat sich, über die kommenden Monate, für sowohl private als auch öffentliche Besuche in ganz Großbritannien für diese Organisationen verpflichtet."

Als hätte Kate also nicht schon genug zu tun mit der bevorstehenden Geburt, wird sie also auch als royale Botschafterin unterwegs sein. Ob sie sich nicht zuviel zumutet?

Zumindest scheint ihr Wille zu helfen und sich einzusetzen unerschöpflich. Hoffentlich kommen sie und ihr Baby dabei nicht zu kurz …