Reese Witherspoon cancelt alle TV-Termine nach Verhaftung

Ein Video des Abends ist aufgetaucht

Nachdem Reese Witherspoon, 36, am vergangenen Wochenende verhaftet wurde für ihr aggressives Verhalten gegenüber einem Polizisten, ist jetzt auch an Video der Festnahme an die Öffentlichkeit gelangt. Die Schauspielerin hat nun alle ihre TV-Termine abgesagt.

Sie scheint noch nicht bereit zu sein, über den Vorfall zu reden. Einen Tag nach den Neuigkeiten der Verhaftung, nahm die 36-Jährige noch an der Premiere ihres neuen Films "Mud" teil.

Für Montag strich sie jedoch ein Presse-Event und ein Interview. Am Dienstag sollte sie bei US-Talkmaster Jimmy Fellon zu Gast sein - gecancelt.

Reeses Ehemann Jim Toth war am Wochenende betrunken Auto gefahren, weshalb die Polizei das Fahrzeug anhielt. Die dreifache Mutter zickte die Hüter des Gesetzes deftig an und wurde deshalb unter Arrest genommen.

Das Video der Festnahme könnt ihr HIER sehen!