Kehrt Gaby Köster nach Schlaganfall ins TV zurück?

RTL ist offen für eine Zusammenarbeit

Gaby Köster, 51, hat sich nach ihrem schweren Schlaganfall komplett aus der Medienlandschaft zurückgezogen. Doch nun kämpft sie sich zurück und sie soll sogar wieder ins TV zurückkehren ...

Im Februar 2008 erlitt die Komikerin den Schlaganfall. Danach war nichts mehr so wie zuvor. Aus dem einst so quirligen TV-Gesicht wurde ein Pflegefall.

Zuvor war die 51-Jährige auf dem Höhepunkt ihrer Karriere. Doch der schwere Schicksalsschlag veränderte von heute auf morgen alles. In den letzten fünfeinhalb Jahren war kaum an ein TV-Comeback zu denken, doch das könnte sich schon bald ändern ...

So erklärte ein RTL-Sprecher gegenüber “Bild": "Natürlich können wir uns vorstellen, wieder mit Gaby Köster zusammenzuarbeiten. Sie hat Comedy bei RTL mit geprägt. Deshalb sind wir immer für Gespräche offen.“

So soll sie zwar nicht mehr in ihrer eigenen Show zu sehen sein, aber dafür gleich bei zwei anderen Projekten mitwirken, je nach Gesundheit und Zustand soll sie entscheiden können, wie viel sie arbeitet.

Und auch so tastet sich die tapfere Kölnerin langsam wieder an ein Leben im Rampenlicht ran. Bis vor Kurzem war sie mit ihrem Buch “Ein Schnupfen hätte auch gereicht“ in Deutschland auf Lesetour und vielleicht sehen wir sie schon bald von der Mattscheibe strahlen.

Themen