Richard Lugner hat schon neue junge Freundin

Nach der Trennung von 'Katzi' folgt 'Kolibri'

Richard Lügner, 80, ist nach der Trennung von Anastasia Sokol, 23, nicht lange allein geblieben. Nach Freundin "Katzi" nimmt nun "Kolibri" den Platz an der Seite des 80-Jährigen ein.

Gerade erst vor ein paar Tagen gab der Baulöwe das Aus zwischen ihm und seiner blonden Freundin bekannt, da präsentiert er schon eine neue Herzdame.

Ganz nach Lugners Geschmack ist Bahati Venus knackige 26 Jahre jung und geizt nicht mit ihren Reizen. Und wie es zu dem tierischen Spitznamen kam, erklärt er im Interview mit "heute.at": "Mein Zahnarzt hat sie Kolibri getauft. Also wäre der Spitzname schon vorhanden."

Bereits im März haben sich beide bei einer "Hello Kitty"-Geschäftseröffnung in der "Lugner City" ineinander verguckt und auch beim "Orange Filmball" in Wien saßen beide schon verdächtig nah nebeneinander.

Die verflossene Anastasia ist bereits aus der Lugner-Villa ausgezogen und macht im wahrsten Sinne Platz für die Neue. Sie findet jedoch ein neues Zuhause in der "Lugner City".