Diät-Quälerei - Jessica Albas trug Korsett zum Abnehmen

Die Schauspielerin wollte ihre Babypfunde wieder loswerden: 'Es war brutal'

Jessica Alba trug Tag und Nacht ein Doppelkorsett, um ihre Babypfunde loszuwerden Happy Family: Jessica Alba mit Ehemann Cash Warren und den Kindern Honor und Haven Alba unterwegs mit der Nanny und ihren beiden Töchtern Kein Gramm Fett zu viel: Jessica Alba ist wieder rank und schlank Strahlend schön: Jessica Alba bei den

Um schlank und schön über den roten Teppich zu schreiten, lassen die Stars schon mal extreme Methoden einfallen. So auch Jessica Alba, 31, die nun gestand, ein Korsett getragen zu haben, um ihre Babypfunde loszuwerden. 

Die Schauspielerin brachte innerhalb der letzten fünf Jahre zwei Kinder zur Welt und setzte anschließend alles daran, um wieder in Form zu kommen. Dabei griff sie auch auf Hüfthalter zurück, um die unerwünschten Kilos wegzuzaubern.

"Es war brutal", gibt die 31-Jährige zu. "Das ist nichts für jedermann. Ich trug drei Monate lang Tag und Nacht ein Doppelkorsett. Es war mit viel Schweiß verbunden, aber das war es wert."

Hmmm, wir haben da so unsere Zweifel!

Zur Schauspielerei hat Alba durch die Mutterschaft derweil eine neue, entspannte Einstellung entwickelt. So sei sie bei ihrer Rollenwahl nicht mehr so verkrampft:

"Meine Herangehensweise ist jetzt total anders - ich bin furchtloser, weil ich nichts zu verlieren habe. Vorher hing meine Identität mit jeder Entscheidung zusammen, die ich traf - jetzt ist es mir egal. Es könnte ein Haufen Scheiße dabei rauskommen und ihr könntet [meine Filme] für das Schlimmste halten, was ihr jemals gesehen habt - mir macht es trotzdem Spaß."