Lindsay Lohan soll Nanny angefahren haben!

Gefährlich: Dabei war die Frau gerade mit einem Kind unterwegs

Pünktlich, nachdem es "ruhiger" um die gute Lindsay Lohan wurde, verzapft sie mal wieder ordentlich Mist! Neueste Anschuldigung: Eine Nanny wirft der 26-Jährigen vor, sie beinahe mit ihrem Maserati umgefahren zu haben, wobei diese sogar mit einem Kind unterwegs war!

Laut amerikanischen Medien habe sich der Vorfall schon 2010 abgespielt, doch Lindsay meldete sich nie auf die Dokumente, die der Anwalt von Nanny Nubia Del Carmen Preza einreichte. Lilo hat schließlich auch die Chance, das Geschehene aus ihrer Sicht zu schildern – anscheinend hielt sie das nicht für nötig.

Laut Preza habe Lohan sie angefahren, obwohl es für die Fußgänger gerade grünes Licht gab. Dabei habe die Skandal-Nudel nur knapp den Kinderwagen verfehlt.

Am 8. Mai soll es nun eine Anhörung geben, bei der der Richter über Lindsays Schicksal entscheiden wird. Doch diese ist momentan verhindert…

Allerdings hat sie einen guten Grund für ihr Wegbleiben: Sie befindet sich aktuell im Entzug.

Wir halten euch auf dem Laufenden!