Lecker! Bradley Cooper als Eis-Botschafter für Häagen Dazs

So heiß wird der Sommer!

Heiß auf Eis - oder besser gesagt: heiß auf Bradley Cooper! Der Hollywood-Beau ist das neue Gesicht der Kult-Eismarke Häagen Dazs. In der Kampagne wird er nicht nur von einer hübschen Brünetten verführt, sondern von einem richtig leckeren Vanilleeis. Yummie!

Wie war das mit der Win-Win-Situation? Laut Definition:

"Eine Win-win-Strategie (engl. win 'Gewinn') ist eine Konfliktlösung, bei der beide Beteiligten einen Nutzen erzielen." (Quelle: Wikipedia)

Wir verstehen das so: Auf der einen Seite haben wir einen leckeren Promi und auf der anderen Seite ein grandioses Eis. Und beide zusammen ergeben einen echt coolen Werbespot.

Eine simple und effektive Idee, die sich nun auch die amerikanische Kult-Eismarke Häagen Dazs zunutze machte und Leckerbissen Bradley Cooper, 38, als neues Werbegesicht engagierte.

In dem Werbespot, bei dem Allen Hughes ("Broken City") Regie führte, wird der Schauspieler auf einer Party von einer hübschen Brünetten angeflirtet. Er ist geschmeichelt und folgt der Verführung, muss aber feststellen, dass es die Dame nicht so sehr auf ihn, sondern vielmehr auf die Häagen-Dazs Eiscreme in seiner Hand abgesehen hat. Sie nimmt sich, was sie will - den Eisbecher - und lässt Cooper eiskalt abblitzen.

Ok, zwar gibt es in dem Clip kein Happy End, dafür sind alle happy mit dem prominenten Werbegesicht:

"Bradley Cooper ist eine Idealbesetzung für Häagen-Dazs, da er wie die Marke selbst besondere Klasse und Stil verkörpert", weiß Sandra Tabache, Senior Marketing Manager von General Mills Deutschland.

Dem können wir nur zustimmen. Kein Wunder, dass uns bei diesem Spot das Wasser im Munde zusammenläuft.

Unser Fazit: Diese Werbestrategie geht auf, denn uns hat es eiskalt erwischt!

Seht hier den verführerischen Clip: