Kim Kardashian und Kanye West - Spenden statt Geschenke

Das Geld geht an kranke Kinder

Kim Kardashian, 32, & Kanye West, 35, sind eher für ihre Verschwendungssucht bekannt, als dafür, sich wohltätig zu engagieren. Doch Kims Schwangerschaft scheint die werdenden Eltern positiv zu beeinflussen:

Wie der Online-Nachrichtendienst "TMZ" berichtet, bitten "Kimye" ihre Freunde und ihre Verwandten eindringlich darum, dem Baby nichts zu schenken. Stattdessen wünschen sie sich, dass das Lurie Children's Hospital of Chicago Spendengelder bekommt.

Das Kinderkrankenhaus hat sich in einem öffentlichen Brief bei der Reality-TV-Diva und dem Rapper bedankt. Das Geld wird an erkrankte Babies und ihre Eltern gehen.

Vorbildlich!