Hape Kerkeling - 'Nie wieder Königin Beatrix'

Die Ära ist vorbei

Sehr amüsant waren stets die Auftritte von Hape Kerkeling, 48, bei denen er Beatrix, 75, die Königin von den Niederlanden, verkörperte. Doch diese Zeit ist nun vorbei: Beatrix ist seit gestern wieder Prinzessin und Hape dankt ebenfalls ab.

Hape kommentierte den Thronwechsel live bei dem österreichischen Sender ORF. Dort mimte er allerdings nicht wieder seine Paraderolle der Beatrix, sondern erschien als ganz normaler Hape Kerkeling. Das wirft Fragen auf: Wird der Comedian etwa nicht mehr den "Winkarm" machen?

Hape erklärt: "Ich werde nie wieder als Königin Beatrix zu sehen sein." Ein Schritt hin zur Seriösität? Eigentlich kaum vorstellbar bei dem Menschen, der als Horst Schlämmer seine größten Erfolge feiert.

Der 48-Jährige schiebt dann auch gewohnt witzig hinterher: "Vielleicht, mit ein bisschen Make-up, wird es zum Willem-Alexander reichen."

Über den neuen König von den Niederlanden hat Hape eine sehr positive Meinung: "Er scheint mir die Stärke und die Kraft zu besitzen, dieses Amt auch wirklich auszufüllen."