'Kriss Kross'-Rapper Chris Kelly tot mit 34 Jahren

Die Todesursache ist noch nicht bekannt

Die Musikwelt trauert um Chris Kelly. Der Rapper wurde regungslos in seinem Haus aufgefunden. Er starb mit nur 34 Jahren Kriss Kross waren 1992 an der Spitze der Charts - nun ist Chris Kelly (rechts) im Alter von 34 Jahren gestorben Die Todesursache ist noch nicht bekannt Chris Kelly und Chris Smith wurden in einem Einkaufszentrum von Jermaine Dupri entdeckt

Die Musikwelt trauert um "Kriss Kross"-Star Chris Kelly (†34). Der Rapper wurde am Mittwoch, 1. Mai 2013, regungslos in seinem Haus aufgefunden. "CNN" berichtete, dass er daraufhin in einem Krankenhaus in Atlanta starb.

Die Hintergründe zu diesem traurigen Ereignis sind noch nicht geklärt. Laut der Gerichtsmedizinerin Betty Honey wurde er gegen 17 Uhr nachmittags für tot erklärt. Nun steht noch eine Obduktion bevor um die Todesursache zu klären.

Der Verstorbene wurde im Alter von 13 Jahren zusammen mit seinem Freund Chris Smith, 35, in einem Einkaufszentrum vom Plattenproduzent Jermaine Dupri, 40, höchstpersönlich entdeckt.

1992 hatten sie ersten Hit mit "Jump" und waren damit wochenlang auf Platz 1. Durch den enormen Erfolg begleiteten sie Michael Jackson als Vorgruppe auf seiner "Dangerous"-Tour durch Europa. Das Rapduo war besonders bekannt dafür, ihre Klamotten verkehrt herum zu tragen.

Kriss Kross - Jump von Stella78