Charlie Sheens Kinder - Brooke Mueller verliert Sorgerecht

Charlie Sheens Ex-Frau hat keine Kontrolle mehr über die Kinder

Nach zahlreichen Eskapaden muss Brooke Mueller nun das Sorgerecht für ihre Kinder abgeben Muss Charlie Sheen um seine Zwillinge bangen? Brooke Mueller verliert wegen ihrer Drogensucht das Sorgerecht Denise Richards und Brooke Mueller sind befreundet. Nun sind die Zwillinge in Denise' Obhut

Charlie Sheens Zwillinge wurden am Donnerstagabend, 2. Mai 2013, von Sozialarbeitern aus dem Haus ihrer Mutter Brooke Mueller geholt. Nun sind sie in der Obhut von Sheens Ex Denise Richards.

Mueller kämpft seit langer Zeit gegen ihre Drogensucht. Immer wieder begab sie sich in den Entzug, jedoch ohne Erfolg. Die Situation war so ernst, dass nun die kalifornischen Behörden Konsequenzen zogen und ihre vierjährigen Zwillinge Bob und Max mitnahmen, wie das Portal "RadarOnline" berichtet.

Ein Nahestehender erklärt: “"Brooke wurden von den Sozialarbeitern viele Chancen gegeben, sich zusammenzureißen. Die Sozialarbeiter hatten das Gefühl, dass Bob und Max in Brookes Obhut nicht sicher sind.“

Die beiden Jungs sind inzwischen zu Denise Richards gekommen, die mit dem "Two and a Half Men"-Star zwei Töchter hat. Bereits zuvor half sie Brooke wo sie konnte. Als diese in den Entzug ging, nahm Denise die Zwillinge in ihrem Haus auf. Die beiden Frauen sind befreundet und werden häufig gemeinsam mit den Kindern gesichtet.

Bleibt zu hoffen, dass Mueller nun endlich zur Vernunft kommt und sich ihrem Drogenproblem stellt - den Kindern zuliebe.