'DSDS' - Ricardo Bielecki hat wieder Kontakt zu Tochter!

Der Halbfinalist wollte gar nicht über sein Privatleben sprechen

Am vergangenen Wochenende berichtete OK!, "DSDS"-Stimmwunder Ricardo Bielecki hätte keinen Kontakt zu seiner kleinen Tochter. Heute, einen Tag vor dem großen Halbfinale mit Special Guest, erreichen uns von den Kollegen von "klatsch-trasch.de" wundervolle Nachrichten:

Der Essener hat sich mit der Mutter von Emima ausgesprochen! "Wir sind gereift und Zeit heilt alle Wunden. Wir haben uns verziehen. Sie ist wirklich die beste Mutter, die ich mir für mein Kind vorstellen kann", erzählte der 20-Jährige im Interview und fügt hinzu, er könne es kaum erwarten, seine Tochter bald wiederzusehen.

Doch wie kam es zu dem Happy End? Geplant war es nicht. Eigentlich habe Ricardo gar nicht gewollt, dass die Geschichte an die Öffentlichkeit kommt, da das sensible Thema für ihn eine "heilige Sache" ist und "definitiv nichts in der Show verloren hat".

Als aber jemand aus seinem Bekanntenkreis mit der "Bild" sprach, habe er sich schließlich gezwungen gesehen, ein Statement abzugeben. Am Sonntag meldete sich schließlich Emimas Mutter bei ihm und es kam zu einer Versöhnung.