Charlie Sheen froh, dass Brooke Mueller Sorgerecht verliert

Seine Kids seien bei Denise Richards in liebenden Händen

Wie OK! bereits berichtete, hat Brooke Mueller, 35, Ex-Frau von Charlie Sheen, 48, am 2. Mai das Sorgerecht für ihre gemeinsamen Zwillinge Bob und Max verloren. Grund sind ihre anhaltenden Drogenprobleme. Nun meldete sich der TV-Star zu Wort.

Wie ein Sprecher des "Anger Management"-Darstellers erklärte, würde Charlie die Entscheidung der Behörden voll und ganz befürworten: "Charlie unterstützt die Aktionen des Jugendamtes", so verkündete er gegenüber dem amerikanischen Online-Portal "tmz" und fügte hinzu:

"Er weiß, dass Bob und Max sicher und stabil in dem liebenden Umfeld von Denise und ihren Schwestern aufgehoben sind."

Bis darüber entschieden wird, wo die Kinder auf lange Zeit leben werden, kümmert sich Charlies Ex Denise Richards, mit der er ebenfalls zwei Kinder hat, um die vierjährigen Jungen. Eine Anhörung ist für nächste Woche angesetzt.