Feuer-Drama - Britney Spears rettet Söhne aus Villa

Waldbrände bedrohen ihr Zuhause

Schreckmomente für Britney Spears - die 31-Jährige Sängerin war unterwegs, als sie plötzlich eine alarmierende Nachricht erreichte: Die Waldbrände in Kalifornien haben sich ausgebreitet und ihre Villa, in der sich ihre zwei Söhne befinden, liegt nun mitten in der Gefahrenzone.

Sofort machte sie sich auf den Weg, um Sean Preston, 7, und Jayden James, 6, vor der Flammenhölle zu retten. Unterwegs geriet die Blondine mit ihrem weißen Jaguar auch noch in einen Stau und musste durch eine bereits gesperrte Straße fahren. Kaum vorstellbar, was der ohnehin labilen Sängerin durch den Kopf gegangen sein muss.

Als sie schließlich an ihrem Zuhause ankommt, folgt die große Erleichterung: Das Feuer hat ihre Straße noch nicht erreicht, ihre Jungs sind wohlauf. Umgehend checkte sie in Los Angeles in das Four Seasons Hotel ein, wo sie voraussichtlich noch einige Tage bleiben muss.