Papa Dieter zieht vor Gericht - Nie wieder 'Die Wollnys'?

'Es geht mir um das Wohl der Kinder'

Am 15. Mai wird das Neusser Amtsgericht über die Zukunft der Kult-Familie "Die Wollnys" entscheiden. Wie die "Bild" berichtet, geht es bei dem Gerichtstermin neben offenen Unterhaltszahlungen auch darum, ob eine weitere Staffel der beliebten Reality TV-Doku gedreht werden darf.

Papa Dieter, 54, der sich nach der Trennung von Silvia mit ihr das Sorgerecht für die Kinder teilt, ist der Meinung, dass die Show abgesetzt werden sollte:

"Es geht mir um das Wohl der Kinder. Sie werden aufgrund der Sendung in der Schule gemobbt", zitiert die Zeitung den besorgten Familienvater. Besonders seine älteren Sprösslinge sollten sich lieber Gedanken um ihre berufliche Zukunft machen, als permanent vor der Kamera zu stehen.

Weder die Kinder noch Mama Silvia haben sich bisher zu seiner Forderung geäußert - wir bleiben dran!