Justin Bieber in Dubai während Konzert von Fan attackiert

Justin machte einfach weiter, als sei nichts gewesen

Popstars leben gefährlich. Das musste auch Teen-Liebling Justin Bieber, 19, wieder einmal am eigenen Leib erfahren. Der Sänger befand sich gerade beim Performen auf der Bühne, als er plötzlich attackiert wurde.

Ein wild entschlossener männlicher Fan sprang während "Believe" zu seinem Idol und versetzte dem Publikum und der Security einen Schock, als er Bieber einen Tick zu nah kam und ein Piano umstoß.

Nur Justin selber blieb cool wie ein Champion: Er machte einfach weiter, als sei überhaupt nichts passiert. Anschließend gab er sogar noch zwei Zugaben. Hut ab, Justin!