Kim Kardashians Schwangerschaftsfüße

Striemensandalen quetschten ihre Haut ab

Kim Kardashian ist schwanger - und das sieht man auch an ihren Füßen So quetschte sie ihre Füße mit den Sandalen ab Auch wenn man schwanger ist, kann man stylisch bleiben

Kim Kardashian, 32, macht jede Woche neue Schlagzeilen mit ihrer Schwangerschaft und insbesondere mit ihrer Gewichtszunahme. Sie könne angeblich nicht aufhören zu essen und fühle sich selbst nicht wohl dabei. Drei Kilo pro Woche soll sie zunehmen. Vielleicht ist es alles in Wirklichkeit nicht so radikal, jedoch sind ihre Füße nun auf ein unschönes Maß angeschwollen, wie sie nun selbst auf ihrem Instagram Account zeigte.

Es sieht merkwürdig und auch ein bisschen eklig: Kim Kardashian zeigt bei Instagram ihre Schwangerschaftsfüße. Ein nicht wirklich schöner Anblick. Durch die Wassereinlagerungen sind ihre Füße stark angeschwollen - das hält den Reality-Star aber nicht davon ab, stylische Treter zu tragen, dessen Riemen ihre Haut total abquetschen.

Das Ergebnis sieht dann so aus, als hätte man sie gebrandmarkt. Besonders bequem stellen wir uns das auch nicht vor. Aber wir wissen ja alle - wer schön sein will, muss leiden. Und man will ja auch auf nichts verzichten.