Désirée Nosbusch und Daimler-Chef Dieter Zetsche getrennt

Ihre Liebe hielt keine fünf Monate

Im Januar sorgte Désirée Nosbusch, 48, mit einem neuen Mann an ihrer Seite für Schlagzeilen. Bei dem Auserwählten handelte es sich um niemand Geringeren als um den Daimler-Chef Dieter Zetsche, 60. Nach nur vier Monaten ist nun schon wieder alles aus und vorbei. 

Gegenüber der "Bild"-Zeitung bestätigte die Schauspielerin, dass die Beziehung zu dem Wirtschafts-Boss beendet ist. Einen Grund für das schnelle Liebes-Aus verrät sie nicht. Das Ex-Paar wurde Ende Januar erstmals bei einem Pferde-Event in Zürich gemeinsam gesehen und war das Gesprächsthema das Abends. 

Sie wirkten vertraut und lachten miteinander, bevor sie schließlich, wie einige Augenzeugen berichteten, die Veranstaltung im gleichen Wagen verließen. Das Liebes-Outing folgte wenig später im ZDF bei Markus Lanz.