Kate Middleton - Baby bekommt extra komponiertes Schlaflied

Britischer Komponist komponiert den royalen Song

Der Nachwuchs von Kate Middleton und Prinz William darf jetzt schon die royalen Vorzüge genießen und bekommt nun sogar sein eigens komponiertes Schlaflied.

Erst vor einigen Tagen kam raus, dass der royale Nachwuchs ein Junge wird und der darf sich nach seiner Geburt Mitte Juli auf sein eigenes Lied zum Einschlafen freuen.

Der britische Komponist Paul Mealor steuerte bereits zu Kate und Williams Hochzeit seinen musikalischen Beitrag bei und hat nun auch für den Wonneproppen Noten zu Papier gebracht.

Mit "Sleep On" soll bald nicht nur der Nachwuchs im britischen Palast sanft schlummern, sondern soll auf dem Album der klassischen Sängerin Hayley Westenra erscheinen mit vielen weiteren Schlafliedern.

Na dann: süße Träume!