Betrunkener fährt 'DSDS'-Menderes an

Ein echter Schockmoment

Der arme Menderes, 29! Jedes Jahr aufs Neue muss er bei "DSDS" eine herbe Enttäuschung erleben und nun auch noch das: er wurde angefahren!

Am Dienstagabend, 07. Mai, fuhr der Sänger in Langenfeld nichtsahnend mit seinem Skoda auf einer Landstraße, da brettert aus dem Nichts ein Ford-Fahrer in seinen Wagen!

Das Hinterteil vom Auto des Casting-Stars hat nun eine fette Beule. Die Mettmanner Polizei hat festgestellt, dass der 35-jährige Unfall-Verursacher unter Alkoholeinfluss stand. Auf der Wache wurde noch ein Drogentest mit ihm gemacht - ebenfalls positiv.

Und nun der Knaller: Das Auto hatte der Fahrer seinen Eltern unerlaubt entwendet und er hat zudem noch nicht mal eine Fahrerlaubnis. Gegen ihn wird jetzt vermutlich ein Strafverfahren eingeleitet.

Menderes selbst ist anscheinend nichts weiter passiert. Zum Glück!