'ESC'-Experte Thomas Hermanns - 'Cascada? Keine Chance!'

Ihr Song ist zu nah an Loreens Siegertitel

"Cascada schmeißt sich zwar sehr rein und gibt voll Gas. Aber die Leute wollen doch auch wieder etwas anderes haben", kritisiert "Eurovision Song Contest"-Experte Thomas Hermanns, 50, Deutschlands diesjährigen Beitrag zum europäischen Musikspektakel des Jahres.

Er sieht Cascada und den Song "Glorious" in der schwedsichen Stadt Malmö maximal im guten Mittelfeld, da der Titel "stilistisch zu nah dran ist am letzten Mal", so der Moderator gegenüber "T-Online.de". Gegen Cascada gab es vorab einen Plagiatsvorwurf: Die Autoren von "Glorious" sollen bei Loreens Siegersong "Euphoria" geklaut haben.

Ein Musikgutachter bestätigte jedoch kurz darauf, die Lieder seien sich lediglich ähnlich, würden aber keine Urheberrechte verletzten. Thomas Hermanns wird die Übertragung dieses Jahr übrigens erstmals live auf Twitter kommentieren.

Der "Eurovision Song Contest" findet am 18. Mai im schwedischen Malmö statt. Wir sind gespannt, welchen Platz Cascada letztendlich belegen wird!