Olivia Jones wird Promi-Reiseleiterin für RTL

Die Drag Queen auf Erfolgskurs: Ein Projekt jagt das nächste

Olivia Jones, 43, geht auf Reisen. Nach ihrer Teilnahme im Dschungelcamp darf die berühmteste Drag Queen Deutschlands erneut ihre Koffer packen. Im Auftrag von RTL soll sie in Bella Italia die Reiseleiterin spielen. 

Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, soll die "DSDS"-Mutti eine eigene Show bei dem Privatsender bekommen. In dieser soll sie mit deutschen Promis durch Italien reisen. Einzelheiten zum Format sind noch streng geheim. 

Wir können uns die Zweitplatzierte der diesjährigen Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" auf jeden Fall gut als Tour Gide im Land der Dolce Vita vorstellen. Immerhin führt der Travestiekünstler Touristen in Hamburg schon seit Jahren über die sündige Meile der Reeperbahn. 

Fest steht, dass die 43-Jährige, die jenseits von bunten Kleidern und viel Schminke auf den Namen Oliver Knöbel hört, im Moment mehr als dick im Gechäft ist. Erst als Seelsorger bei "DSDS", nun als Reiseleiterin für Deutschlands Prominenz. Nicht zu vergessen ihre drei Bars auf dem Hamburger Kiez, die sie ganz nebenbei führt. Das Konzept Olivia funktioniert!

Themen