'DSDS'- Das singen Lisa Wohlgemuth & Beatrice Egli im Finale

Ricardo wird auch auftreten!

Lisa Wohlgemuth, 21, wird trotz ihrer Kehlkopfentzündung im heutigen "DSDS"-Finale gegen Beatrice Egli, 24, antreten. Lisa hatte bis gestern Sprech-und Singverbot, aber ihr Arzt und Vocalcoach gaben grünes Licht für ihre Auftritte. Gegenüber RTL sagte die rothaarige Frohnatur:

"Ich bin zwar noch etwas angeschlagen, aber ich habe jetzt 12 Stunden geschlafen und fühle mich schon viel besser. Ich werde auf jeden Fall heute Abend singen."

Im ersten Frauenfinale seit 2004 gibt es eine weitere Besonderheit: erstmals singen die Finalistinnen unterschiedliche Siegertitel. Für Beatrice komponierte Chef-Juror Bohlen einen deutschsprachigen Song ("Mein Herz"), während Lisa mit "Heartbreaker" in das Rennen geht.

In zwei weiteren Gesangrunden singen die Mädels jeweils ihr Staffelhighlight und ihren Lieblingssong. Für Beatrice sind das "Ich liebe das Leben" von Vicky Leandros und "Morgen früh küss ich dich wach" von ihrem Idol Helene Fischer, 28.

Lisa ihrerseits wird "Elektrisches Gefühl" von Juli und "Someone Like You" von Adele performen. Für die Gewinnerin winkt ein Plattenvertrag mit Universal Music und 500 000 Euro Gage.

Auch Fans des Drittplatzierten Ricardo Bielecki, 20, können sich trotz des Ausscheidens ihres Lieblings auf das Finale freuen. Ricardo wird außer Konkurrenz ebenfalls auftreten. Für seine Fans singt er "Impossible" von James Arthur.

Wir freuen uns und schalten wie gewohnt um 20:15 Uhr RTL ein!