Michelle Hunziker wünscht sich einen Sohn

Noch weiß sie nicht welches Geschlecht ihr Baby haben wird

Eigentlich ist es ihr "nicht so wichtig", doch Michelle Hunziker gibt zu, dass sie in jedem Fall eines Tages einen Sohn bekommen möchte. Momentan erwartet die "Supertalent"-Moderatorin mit ihrem Freund Tomaso Trussardi den ersten gemeinsamen Nachwuchs. Sie wissen jedoch noch gar nicht, welches Geschlecht ihr Kind nun haben wird.

In jedem Fall wäre die 36-Jährige "überglücklich" ein weiters Mädchen zur Welt zu bringen, wie sie der "Bild am Sonntag" erzählt. Trotzdem steht für sie fest: "Aber wenn es so sein sollte, dann schwöre ich, dass wir sofort noch ein Kind machen werden. Ich will das Gefühl spüren, einen Sohn zu haben."

Schon aus ihrer früheren Ehe mit Eros Ramazzotti hat die Schweizerin eine Tochter, Aurora, 16. Da darf es jetzt also gerne mal ein Sohn werden!

Derweil erhält Michelle viel Unterstützung von Tomaso: "Wie viele Männer kennen Sie, die an alle Termine der Ultraschalluntersuchungen und an jede Kontrolle denken? Tommy tut es und begleitet mich immer."

Auch im Kreißsaal wird der Vater des Kindes an ihrer Seite stehen. "Ja, das ist doch selbstverständlich. Er kann das kaum erwarten. Und ich auch nicht."