DSDS - Beatrice Egli startet doppelt so gut wie Luca Hänni

Siegersong 'Mein Herz' legt Rekordstart auf iTunes hin

Seit Samstagnacht darf sich Beatrice Egli, 24, die "Deutschland sucht den Superstar"-Gewinnerin 2013 nennen. Und einen weiteren Triumph kann das Schlager-Schätzli auch gleich einstecken: denn die virtuellen Musikverkäufe sind doppelt so hoch wie von DSDS-Vorjahressieger und Landsmann Luca Hänni.

Es ist ein Schweizer Duell von "Deutschland sucht den Superstar" und da hat Beatrice ganz klar die Nase vorn.

Mit ihrem Siegersong aus der Bohlen-Feder "Mein Herz" eroberte die quirlige Sängerin die Single-Download-Charts im Nu und hat an den ersten beiden Verkaufstagen doppelt so viele Einheiten wie ihr Schweizer Landsmann und DSDS-Vorjahressieger Luca Hänni ("Don't Think About Me") verkauft.

Mit der von Bohlen produzierten Nummer hat Beatrice sogar die Download-Zahlen ihrer Idole Helene Fischer und Andrea Berg übertroffen. Von null auf Platz eins der Download-Charts - das hat bisher kein Schlagerstar geschafft!

Für Insider ist das auch nur der Anfang einer steilen Karriere. So lag Beatrice nicht nur von Beginn der DSDS-Liveshows an vorn, auch die Schlagerwelt liegt der 24-Jährigen jetzt schon zu Füßen.

Bleibt zu hoffen, dass Beatrice bei diesem Raketenstart die Füße trotzdem immer schön auf dem Boden behält ...