Angelina Jolie verschwieg ihrem Vater die Mastektomie

Jon Voight sah sie zwei Tage zuvor noch!

Nach Angelina Jolies, 37, doppelter Mastektomie meldet sich nun auch ihr Vater, der legendäre Schauspieler Jon Voight, 74, mit einem überraschenden Statement zu Wort. Er habe von den Operationen seiner Tochter nichts gewusst, erzählt er - und das, obwohl er sie kurz vor der Bekanntmachung besuchte!

"Ich habe sie vor zwei Tagen mit meinem Sohn Jamie besucht. Wir versammelten uns alle mit Brad und Angelina für seinen [Jamies] Geburtstag. Aber ich wusste es nicht. Man hat nichts bemerkt", sagte Voight gegenüber der "New York Daily News".

Er habe, ebenso wie der Rest der Welt, erst am Dienstag, 14. Mai, online von den medizinischen Eingriffen erfahren. Sauer ist er auf Angelina nicht. "Ich war wie alle anderen überrascht und zutiefst bewegt von ihrer Art, mit der Situation umzugehen." Sie sei eine "außergewöhnliche Person" und er bewundere sie für ihre Entscheidung.

Voight und Jolie hatten über mehrere Jahre hinweg ein schwieriges Verhältnis zueinander. Die Schauspielerin warf ihrem Vater vor, in der Kindheit nicht für sie und ihren Bruder dagewesen zu sein. 2011 kam es nach zehn Jahren jedoch zu einer Aussprache und Voight wurde ein Teil von Angelinas Großfamilie.