Angelina Jolies Oben-Ohne-Foto kommt heute unter den Hammer

Das erotische Bild von David LaChapelle zeigt den Hollywood-Star beinahe hüllenlos

25 Jahre jung ist Angelina Jolie auf dem Nacktbild, das jetzt unter den Hammer kommen soll Ob Angelina Jolie so glücklich mit dem Auktionsende ihres Nacktfotos ist? Angelina Jolie 2003 als

Nachdem gestern bekannt wurde, dass sich Angelina Jolie, 37, beide Brüste aus Angst vor Krebs abnehmen ließ und damit weltweit Bewunderung bei Fans und Kollegen auslöste, erscheint dieses Ereignis ein wenig unpassend: Ausgerechnet heute soll das erotische Foto von David LaChapelle versteigert werden, das den Hollywood-Star Oben ohne zeigt.

Das Bild aus dem Jahr 2001, das vom Star-Fotografen David LaChapelle geschossen wurde und über das Auktionshaus Christie's heute den Besitzer wechseln wird, zeigt Jolie mit entblößten Brüsten als 25-Jährige.

Auf der Aufnahme ist die Schauspielerin zusammen mit einem Pferd zu sehen, dessen Kopf sie in Händen hält, während das Tier das Dekolleté der Schönen berührt. Jolie wirft dabei mit wehendem Haar ihren Kopf in den Nacken. 

Vor dem Hintergrund der gestern bekannt gewordenen doppelten Masektomie der 37-Jährigen erscheint der Zeitpunkt des Auktions-Endes allerdings mehr als makaber. 

Zwar war die Versteigerung des Bildes aus der Reihe "The Wild Side of Photography" bereits lange Zeit im Voraus anberaumt. Trotzdem nimmt das zwölf Jahre alte Foto der hüllenlosen Schauspielerin mit der aktuellen, tragischen Geschichte eine ganz neue Bedeutung an.

Bisher hatte das Londoner Auktionshaus Prognosen zufolge mit einem Schätzpreis von rund 41.000 Euro gerechnet – es dürfte nach dem enormen Medienrummel um Jolies Oberweite allerdings nun deutlich mehr dafür kassieren.