Schwanger? Beyoncés handgeschriebenes 'Sorry' an Fans

Sie nennt keinen Grund für ihre Abwesenheit

Kürzlich musste R'n'B-Star Beyoncé,31, ein Konzert in der belgischen Stadt Antwerpen absagen. Zur gleichen Zeit machten Gerüchte einer erneuten Schwangerschaft der Sängerin die Runde - ihr Sprecher lies schleunigst verlauten, sie sei "erschöpft und dehydriert" gewesen. Nun hat Bee einen handgeschriebenen Brief an ihre Fans auf Facebook gepostet und der Inhalt lässt reichlich Raum für erneute Schwangerschafts-Spekulationen.

In der persönlichen Entschuldigung wird nämlich kein Grund für ihre Abwesenheit genannt. Sie schreibt lediglich, es gehe ihr schon viel besser und es sei der Perfektionistin sehr schwer gefallen, zum ersten Mal in ihrer langjährigen Karriere eine Show ausfallen zu lassen.

Beyoncé wird ihre Show noch heute, 15. Mai, nachholen. Die Schwangerschaftsgerüchte sind damit aber noch längst nicht aus der Welt geschafft...