Justin Timberlake - 'Kleine Jessicas würden mir gefallen'

OK! hat exklusiv mit dem Sänger über seine Familienplanung gesprochen

Gibt's bald kleine Justins und Jessicas? Justin Timberlake würde der Gedanke gefallen, erzählte er uns Justin Timberlake und Jessica Biel bei den Filmfestspielen in Cannes Jess & Justin

Nach fast sechs Jahren hat Justin Timberlake, 32, letzten Herbst endlich On/Off-Freundin Jessica Biel, 31, geheiratet. MIt OK! spricht er über seinen Alltag als Ehemann und die Familienplanung.

"Es ist nicht so, dass sich das ganze Leben mit nur diesem 'Ja, ich will'-Satz über Nacht ändert. Ich habe mich schon vorher um 180 Grad gedreht. Aber Hochzeit, eine Familie gründen - das sind doch alles Dinge, die, sobald man die Dreißig gekratzt hat, ganz normal sind, oder?", erzählt Justin.

Sind denn schon Kinder in Planung?

"Der Gedanke an kleine Jessicas und Justins würde mir schon sehr gefallen! Aber wir haben noch ein bisschen Zeit!", verrät der 32-Jährige.

Er habe übrigens schon beim Kennenlernen daran gedacht, Jessica einmal zu heiraten: "Wir hatten sofort diese ganz spezielle Verbindung. Heute fühle ich mich, als hätte ich meinen besten Kumpel geheiratet!"

Warum er sechs Jahre mit seinem neuen Album wartete, erklärte er ebenfalls gegenüber OK!: "Ich wollte von dem Boyband-Pop-Image weg, und ich denke, dass die Leute auch diese Zeit gebraucht haben!"

Das ganze Interview lesen Sie in der aktuellen Ausgabe von OK! - ab dem 22. Mai im Handel!