Eva Longoria feiert mit ihrem Lover ihren Uni-Abschluss

Sie hat ihren Master in Chicano Studies

Sie ist ein ausgezeichneter Jetsetter: Eva Longoria, 38, war eben noch in Cannes, doch für einen wichtigen Termin musste sie vorzeitig abreisen. Sie erhielt nämlich ihren Master der California State University und feierte dies gebührend mit der Familie - und ihrem neuen Lover.

Der "Desperate Housewives"-Star machte seinen Master im Fach "Chicano Studies" und bewies damit, dass Hollywood nicht nur das Drehbuch auswending lernen kann.

Eva feierte am Mittwoch, 22. Mai 2013, gemeinsam mit ihrer Familie und ihrem angeblich neuen Lover, dem Bauingenieur Ernesto Arguello, einem ehemaligen Kandidaten ihrer Datingshow, ihren Uni-Abschluss und postete stolz die Bilder auf Twitter dazu:

"Heute ist ein großer Tag für mich. Ich freue mich sehr, meinen Master-Abschluss in 'Chicano Studies' abzuschließen! Es ist unglaublich. Man ist nie zu alt oder zu beschäftigt, um sich weiterzubilden."

Der Hollywood-Star, der wenige Tage zuvor noch mit einem peinlichen Intim-Schnappschuss in Cannes für Aufsehen sorgte, befasste sich an der Uni mit der Geschichte, Kultur, Sprache und Entwicklung von Amerikanern mexikanischer Abstammung.

Schön und schlau - und das jetzt sogar mit Auszeichnung. Herzlichen Glückwunsch, Eva!

Themen