Ist Micaela Schäfers neuer Freund ein Luxus-Koch?

Angeblich turtelt das Nackt-Model mit Edel-Koch Klaus Brunmayr

Wer ist Micaela Schäfers neuer Freund? Seit dem Liebes-Debakel mit Millionär Bernd im Herbst letzten Jahres ist das Nacktmodel wieder Single. Jetzt werden der 29-Jährigen gleich zwei Liebschaften angedichtet - und bei beiden Herren geht's heiß her!

Die Zwei sind nämlich hinter den Herdplatten tätig. 

Während Promi-Koch Pino Persico, 54, von dem heute Turtelbilder mit dem Starlet auftauchten, durch seine Beziehung mit Bohlen-Ex Estefania Küster bekannt ist, hatte der zweite Kandidat noch keine Berührungspunkte mit Promi-Ladies.

Bis jetzt. Wie die "Bild"-Zeitung nämlich erfahren haben will, soll es sich bei Micaelas Neuem um Klaus Brunmayr handeln. Auch er ist Gastronom auf Mallorca, brutzelt im Edel-Restaurant "Tristan" für seine Gäste. Darunter war wohl auch Micaela, dessen Herz er jetzt erobert haben soll. 

Laut Informationen der Bouevard-Zeitung lernten sich die beiden bei Dreharbeiten im Juli 2012 kennen. „Beide wurden immer wieder zusammen gesehen. Er hat sie als eine Freundin vorgestellt“, plaudert eine Insiderin aus dem Nähkästchen.

Schäfer, die gerade in L.A. einen Horrorfilm dreht, wollte sich zu den Affärengerüchten nicht äußern, sagte der "Bild" nur: „Ich gestalte meine Tage, wie ich will und mit wem ich will.“

Ein Dementi klingt anders...