Angela Merkel ist immer noch die mächtigste Frau der Welt

'Forbes' kürte die 100 einflussreichsten Frauen der Erde

Was haben Beyoncé Knowles, Angela Merkel und Queen Elisabeth II. gemeinsam? Sie wurden vom amerikanischen Wirtschaftsblatt "Forbes" zu den mächtigsten Frauen der Welt gekürt.

Seit 2006 führt Bundeskanzlerin Angela Merkel, 58, die begehrte Liste an, nur ein Mal (2010) musste sie ihren Platz 1 für Amerikas First Lady Michelle Obama räumen. Aber auch in diesem Jahr wurde die CDU-Politikerin wieder an die Spitze der einflussreichsten Frauen der Welt gewählt.

Hinter ihr befinden sich sehr viele namenhafte Stars wie Beyoncé Knowles (Platz 17), UN-Botschafterin Angelina Jolie (Platz 37) oder das brasilianische Topmodel Gisele Bündchen (Platz 95).

Und auch die Queen, die im letzten Jahr ihr Diamantenes Thronjubiläum feierte, ist in der Liste vertreten. Sie belegt Platz 40.