Amanda Bynes - Festnahme wegen Drogenbesitzes

Schon heute soll dem Kinderstar der Prozess gemacht werden

Auweia, was sich Amanda Bynes, 27, in den letzten Monaten geleistet hat, war einfach zuviel. Jetzt wurde das TV-Sternchen in New York festgenommen.

Amanda wurde vor wenigen Wochen kiffend in der Umkleidekabine ihres Sport-Studios erwischt. daraufhin rasierte sie sich ihre Haarpracht ab (die Aktion erinnerte uns an Britney Spears) und zeigte sich halbnackt auf Twitter.

Jetzt reichte es der US-Polizei und es wurde kurzer Prozess mit der Blondine gemacht. Amanda wurde gestern Nacht wegen Drogenbesitzes in ihrem Appartement verhaftet.

Informanten zufolge, warf die Schauspielerin noch ihre Bong aus dem Fenster, um den Konsum verbotener Substanzen zu vertuschen. Doch es half nichts... Die Polizei fand bei Amanda noch am selben Abend Marihuana. Dumm gelaufen!

Die 27-Jährige soll sich bei ihrer Festnahme wie eine Furie aufgeführt und es den Beamten nicht leicht gemacht haben.

Heute schon soll Amanda dem Richter vorgeführt werden.