CL-Finale - Fußball-Fan Helene Fischer singt für den BVB

Egal wer gewinnt, Helene singt!

"Helene Fischer? Ja, sicher!", dachte sich der BVB und engagierte die 28-Jährige Schlagersängerin kurzerhand für die Champions League-Party nach dem großen Finalspiel gegen den FC Bayern am Samstag, 25. Mai. Egal welche Mannschaft das Fußballspiel in London gewinnt, gefeiert wird trotzdem und:

"Sie ist auf jeden Fall dort und singt", bestätigt Fischers Management ihren Auftritt im "National Historic Museum", wo die gelb-schwarzen Jungs feiern werden. Helene ist große Anhängerin der Dortmunder und auch sie wird von den Kickern verehrt.

"Helene ist nicht nur optisch attraktiv, sondern macht auch richtig gute Musik", schwärmte Außenverteidiger Patrick Owomoyela gegenüber der "Bild", nachdem er die Sängerin 2011 in der ARD-Show "Herbstfest der Abenteuer" kennenlernen und ihr eine Goldene Schallplatte überreichen durfte.