Kate Middleton - Hotel baut Zimmer für das Royal-Baby

'Suite Dreams' für ca. 7340 Euro

In knapp zwei Monaten ist es soweit: Kate Middleton, 31, wird das Royal-Baby auf die Welt bringen. Während man über das Geschlecht noch rätselt, hat der Nachwuchs dank einer richtigen "Royal Baby Mania" bereits eine Unterkunft in einem Hotel gefunden. Es klingt skurril, aber das Londoner Grosvenor House hat eine seiner besten Suites eigens für das ungeborene zu einem Kinderzimmer umbauen lassen.

Wie "hotelchatter.com" berichtet, hat "Suite Dreams" alles, was das Prinzessinnenherz (oder Prinzenherz) begehrt. Die Möbel sind handbemalt und ein großer Teil des Raumes ist eine Spielecke voller schöner Spielsachen im traditionellen englischen Stil.

Designt wurde die Suite, die sich Besucher in einem sogenannten "Buckingham Package" für umgerechnet etwa 7340 Euro für drei Nächte kosten lassen können, von Dragons of Walton Street - ein Möbelgeschäft, das bereits in der Vergangenheit Zimmer für die Royals entworfen hat.

Auch der werdende Papa Prinz William, 31, und Onkel Prinz Harry, 28, wuchsen in einem Kinderzimmer der Innenarchitekten auf.