Johnny Depp und Amber Heard - Doppeldate mit Rolling Stones

Sie sind wohl wirklich wieder zusammen!

Johnny Depp, 49, und Amber Heard, 27, wurden kürzlich händchenhaltend auf einem Konzert von den Rolling Stones gesichtet, was sofort wieder die Gerüchteküche aufmischte: Sind sie wieder zusammen? Scheinbar! Johnny stellte die schöne Blondine der Band nun persönlich vor:

In Los Angeles traf sich das verliebte Paar mit den Rolling Stones Gitarristen Keith Richards, 69, und Ronnie Wood, 65, zu einem gemütlichen Dinner. Depp ist seit Jahren mit den Musikern befreundet, mit Richards drehte er sogar gemeinsam "Pirates of the Caribbean - Am Ende der Welt".

Wie Augenzeugen "Popsugar" verrieten, kamen die Turteltäubchen in einem Auto, bemühten sich aber um Diskretion und gingen getrennt voneinander in das Restaurant. Beim Rausgehen wich der "Charlie und die Schokoladenfabrik"-Star Amber jedoch nicht mehr von der Seite.

Es wird gemunkelt, dass der bekennende Hochzeitsmuffel Johnny in Amber, nach seiner Trennung von Vanessa Paradis, 40, endlich eine Frau gefunden hat, die er zum Traualtar führen möchte. Freunde sagen, er sei "verliebt wie ein Teenager".