Angelina Jolie – Tante mit Brustkrebs liegt im Koma

Die erneute Angst um die tückische Krankheit

Eine erbliche Vorbelastung, die Angelina Jolie, 37, nicht loslässt – Schon ihre Mutter Marcheline Bertrand (†56) starb an de Folgen von Eierstockkrebs, Sie selbst ließ sich erst vor Kurzem beide Brüste abnehmen, zur Vorsorge, und nun der nächste Schlag ins Gesicht: Angies Tante Debbie Martin, 61, ist ins Koma gefallen.

Am Mittwoch, 22.5., brach Martin zusammen. Gegenüber dem "Mirror" erzählt Debbies Ehemann Ronald Martin: "Sie hatte einen Anfall und wir brachten sie ins Krankenhaus."

Angelina stehe ihrer Tante sehr Nahe, welche ihr auch bei der Entscheidungsfindung ihrer eigenen Brust-OP sehr geholfen hat.

Eine Besserung ihres Zustandes ist zurzeit noch nicht in Sicht. "Es ist Brustkrebs, aber er hat überall gestreut," so Rick Martin, der Bruder ihres Mannes.

Jolie plant noch vor ihrem 40. Geburtstag sich die Eierstöcke entfernen zu lassen. Erblich bedingt ist das Risiko für sie einfach zu hoch, an Brust- und Eierstockkrebs zu erkranken.