Alles über Let's DanceAlles über Let's Dance

'Let's Dance' - Sila Sahin plant Manuel Cortez' Entführung

Harte Kampfansagen vor dem Finale

Das "Let's Dance"-Finale steht vor der Tür! Nachdem  "Der Bachelor" Paul Janke, 31, aus dem Studio tanzen musste, treten "GZSZ"-Star Sila Sahin, 26, und Schauspieler Manuel Cortez, 34, am kommenden Freitag, 31. Mai, gegeneinander an. Beide sowie ihre Tanzpartner Christian Polanc, 35, und Melissa Ortiz-Gomez, 30, haben ihr Ziel klar vor Augen: Sie wollen gewinnen!

Sila hat schon einen Plan B, sollte sie nicht als Siegerin auf dem Parkett stehen: "Wir haben schon die türkische Mafia kontaktiert und da sind schon einige Dinge am Laufen. Falls es so aussieht, dass wir nicht gewinnen, haben wir auch noch einen Notfallschalter installiert. Vielleicht fehlen dann plötzlich zwei Leute im Studio", sagte die Seriendarstellerin humorvoll gegenüber RTL.

Manuel und Melissa sind sich der harten Konkurrenz bewusst und wollen nicht zuletzt deswegen "für den Sieg alles machen". Melissa hat für Manuel einen fordernden Trainingsplan erstellt und will ihn auf "dem Boden rumkriechen lassen".

Ob Sila gewinnt oder letztlich doch noch die Mafia antanzen muss - wir werden es schon bald erfahren! Übrigens gewann bisher nur einmal ein Mann die Tanzshow - 2006 wurde Wayne Carpendale, 36, von Isabel Edvardsson, 30, zum Sieger trainiert.