Der Bachelor 2018Der Bachelor 2018

Melanie Müller findet Massimo Sinató 'nicht männlich genug'

Die 'Bachelor'-Kandidatin sucht nach Liebe

Die „Bachelor“-Teilnehmerin springt schon wieder in den Pool: Für die RTL-Show „Pool Champions“ will sich Melanie Müller, 24, in Disziplinen wie Turmspringen, Synchronschwimmen und Tauchen beweisen und auch nach einem „Bachelor“-Nachfolger Ausschau halten.

In der Kuppelshow erregte Melanie viel Aufsehen, als sie mit Nina, 24, knutschte. Ob Mann oder Frau - das nimmt Melanie nicht so genau. "Let's Dance"-Star Massimo Sinató, 32, findet sie allerdings "nicht männlich genug".

Melanie hält es nicht für ausgeschlossen, sich in eine der Frauen zu vergucken - und ein männlicher Teilnehmer hat es ihr bereits besonders angetan...

Die ganze Geschichte lesen Sie in der aktuellen Ausgabe von OK! - ab dem 29. Mai im Handel!