Fiona klagt! Georgina Fleur droht 250.000 Euro Strafe

Kommt der 'Dschungelcamp'-Star in den Knast?

Der Zicken-Zoff, der schon im RTL-Dschungel begann, ging tatsächlich bis vors Landesgericht: Nach dem Georgina Bülowius, 23, über die Schmuckkollektion von Fiona Erdmann, 24, lästerte und ihr „Ideenklau“ vorwarf, erstattete die Anzeige und bekam jetzt Recht.

„Frau Bülowius wurde gerichtlich verpflichtet, es zu unterlassen, die entsprechenden Äußerungen zu wiederholen. Sollte sie sich noch einmal dementsprechend äußern, droht ihr ein Ordnungsgeld von bis zu 250.000 Euro, ersatzweise sogar bis zu sechs Monate Gefängnis!“, erklärt Fionas Anwalt gegenüber OK!.

Doch Georgina giftete munter bei Facebook weiter. „Respekt vor dem Recht und die Ernsthaftigkeit und Anerkennung einer gerichtlichen Entscheidung kann ich nicht erkennen“, seufzt Fiona im OK!-Interview und will jetzt Klage erheben. Bringt sie Georgina noch in den Knast?

Die ganze Geschichte lesen Sie in der aktuellen Ausgabe von OK! - ab dem 29. Mai im Handel!