Anne Hathaway hat wieder braune Haare!

Haben Blondinen doch nicht mehr Spaß?

Anne Hathaway war die blonden Haare leid So sah sie noch vor einer Woche aus Jetzt wieder brünett und unauffällig Ihre Laune scheint sich dadurch auch nicht gebessert zu haben Vielleicht musste sie für eine Filmrolle wieder auf braun switchen

Das war ja fix: Gerade noch waren wir in der Gewöhnungsphase von Anne Hathaways blonder Haarpracht, da verwirrt uns die 30-Jährige noch mehr in dem sie sie WIEDER umfärbt - und zwar zurück zu braun!

Was hatte es denn nun mit diesem flotten Farbwechsel auf sich? Wollte die liebe Anne sich nur mal ausprobieren? Die Umfärbung auf blond hielt immerhin nur drei Wochen.

Könnte das für eine neue Filmrolle sein, in der sie wieder ihre natürliche Haarfarbe tragen muss? Vielleicht war das auch alles nur ein Gag um auf der "MET-Gala" das Thema Punk auf den Punkt zu bringen, aber eigentlich zu schade um sich die Haare dafür zu ruinieren.

Im Endeffekt stehen ihr beide Haarfarben - doch mit den strahlend hellen Haaren fällt man dann doch etwas mehr auf, und vor allem auch den Paparazzi.