David Beckham will Action-Star werden - Tom Cruise hilft

Nach dem Fußball folgt der Film

Angeblich wünscht sich David Beckham, 38, schon lange, mal als richtiger Action-Star vor die Kamera zu treten - so berichtet es der "Daily Star". Und sein Buddy Tom Cruise, 50, sollte ihm eigentlich dabei helfen ... eigentlich ...

Denn bislang hat der Scientologe keinen Finger krumm gemacht um sein Wort gegenüber Becks wahr zu machen. Ein Insider verriet dem Magazin:

"David wollte immer die Hauptrolle in einem Action-Film spielen und Tom hat schon vor langer Zeit versprochen, er könnte diesen Traum wahr machen. Jetzt hat er den Fußball aufgegeben und ist bereit dafür, dass sein Freund das Versprechen einlöst."

Das H&M-Model hat erst vor Kurzem bekannt gegeben, dass er seine Profifußballer-Karriere nun beenden wird. Hatte diese Entscheidung damit zu tun, dass er Hollywood-Schauspieler werden möchte? Klingt skurril.

Der Nahestehende berichtet weiter: "David glaubt, dass es jetzt so weit ist, in die Filmindustrie einzusteigen, solange er noch jung genug ist, um Top-Rollen zu ergattern."

Die Beckhams sind schon länger mit dem "Mission Impossible"-Star und seiner Ex Katie Holmes befreundet. Erst gestern wurden Tom Cruise mit seinem Sohn Connor und Familie Beckham bei einem Eishockey-Spiel in Los Angeles gesichtet.