Kurvenstar Kate Upton - Riesen-Zoff mit 'Victoria's Secret'!

Das Dessous-Label verwendete alte Fotos - die Blondine ist stinksauer!

Kate Upton tobt vor Wut: Kate Upton 2011 bei einem Alle lieben sie für ihr heißen Kurven: US-Model Kate Upton Kate Upton auf dem Cover der ...und für die Kate Upton

Riesen-Ärger um zwei Jahre alte Fotos: "Victoria's Secret" hat offenbar Bilder von Kate Upton, 21, ohne vorherige Absprache für seinen aktuellen Katalog verwendet. Das Model soll außer sich sein!

Upton hatte gestern, 28. Mai, angeblich neue Bilder von sich in der Publikation der Marke entdeckt, die Berichte über eine neuerliche Zusammenarbeit nach sich zogen und eine Welle der Überraschung auslösten.

Schließlich hatte das Label einst standhaft betont, niemals wieder mit der schönen Amerikanerin zusammenarbeiten zu wollen und tatsächlich gibt es gar keinen neuen Vertrag zwischen Upton und "VS". Vielmehr stammen die Bilder aus der bisher einzigen Zusammenarbeit, die bereits Jahre zurückliegt.

"Die Bilder sind von 2011", berichtet ein Insider gegenüber der "New York Post". "Kate ist momentan nicht bei Victoria's Secret unter Vertrag und sie haben sie vor der Verwendung dieser Bilder nicht kontaktiert."

Kurzum, der Unterwäsche-Riese habe die Aufnahmen ohne Erlaubnis Uptons verwendet. 

Uptons ohnehin schon immens wachsender Popularität dürfte die neue Veröffentlichung dafür sogar eher zuträglich sein. Im letzten Jahr schaffte es die Schönheit mit den Model-untypischen Rundungen auf die Cover der "Vogue" und der "Sports Illustrated".

Dass "Victoria's Secret" nun alte Bilder Uptons verwenden soll, ist allerdings insofern überraschend, da die Blondine nicht mehr in das Konzept der Marke passe, wie diese mittels Show-Casterin Sophia Neophitou wissen ließ:

"Wir würden Upton niemals verwenden. Sie ist wie eins der Mädchen von Seite 3", zog Neophitou mit Bezug auf die vielbeschworene Schmuddel-Seite der britischen Boulevard-Blätter über Upton her.

Sie motzte: "Sie ist wie eine Fußballer-Frau, mit dem zu blonden Haar und dieser Art von Gesicht, das sich jeder mit genug Geld kaufen könnte."

Autsch. Kein Wunder, dass Upton vor Wut kocht...