'Batman'-Star Tom Hardy trifft krebskranken Fan

Er führte sie zum Essen aus und schenkte ihr Schmuck

Hollywood-Schauspieler Tom Hardy, 35, hat ein Herz aus Gold. Der "The Dark Knight Rises"-Star traf sich mit seinem Fan Kayleigh Duff, 23, nachdem sie den Wunsch geäußert hatte, sie würde ihn gerne einmal kennenlernen. Die junge Britin und Mutter eines 2-Jährigen Sohnes leidet an einer seltenen Form von Leberkrebs, an der ihr Vater starb, als sie nur acht Jahre alt war.

Arrangiert wurde das Treffen, nachdem Kayleigh in einer britischen TV-Sendung zu Gast war und über Hardy gesprochen hatte. Die Schwester von Hardys Verlobter Charlotte Riley schaute die Show zufällig und setzte sich daraufhin mit den Produzenten in Verbindung und konnte - zusammen mit Riley und Duffs Freundin Katie Birch - das Treffen ermöglichen.

"Ich bin fast gestorben, als ich ihn sah", verriet Duff hinterher. Mit ihrem Idol, den sie als "lieb und bodenständig" beschreibt, verbrachte sie einen ganzen Tag. Hardy führte sie zum Essen aus und schenkte Kayleigh später sogar eine Diamantkette.

Die Frau wird demnächst mit einer Chemotherapie anfangen - aber erst geht es mit ihrer Familie in den langersehenten Florida-Urlaub.